Roaming

Roaming bezeichnet im Wesentlichen die Möglichkeit eines Mobilfunkteilnehmers, auch außerhalb seines Funkbereiches zu kommunizieren.

Sollte man sich beispielsweise aus dem Abdeckungsgebiet seines Anbieters entfernen (beispielsweise ins Ausland), so kann man über Roaming ebenso telefonieren, Nachrichten senden und empfangen, etc. So werden die Daten des Teilnehmers in der Datenbank des Heimnetzanbieters nachgeschlagen, und auf Gültigkeit (nicht gesperrt, autorisiert, …) geprüft.

Auf Grund der ansteigenden Nutzung des Roamings sind in der EU gewissen Preisobergrenzen für Sprache, SMS und mobile Daten festgelegt worden. Diese wurden in den letzten Jahren stetig niedriger gesetzt.

Veröffentlicht unter Allgemein